Autor

Dirk Ohlerich

 

 

portrait-ohlerich

 

Dirk Ohlerich, geboren 1942, ist schon immer ein begeisterter Beobachter und Leser aber als Autor ein Late-Bloomer. Er hat erst nach dem Ende seiner beruflichen Laufbahn als Führungskraft in einer mittelständischen Firma, Zeit und Muße zum Schreiben gefunden. Hier fand er die Gelegenheit all seine Ideen zu Geschichten mit den Eindrücken und Szenen aus seinen Reisen ins östliche und südliche Afrika sowie mehrere ausgiebige nach Australien und Neuseeland zu verbinden.

Den Schwerpunkt der Geschichten um die Fälle der Anderson Agency, eine Detektivagentur in Sydney, bilden das Land, seine Menschen – und seine Verbrechen.